Frankreich/ Paris. Kunstintervention an den Seitenarmen von Pigalle. In der Rue Duperré im 9. Arrondissement gestaltete ich ein kleines LOGOS-Maskenspiel. Die Schablonenform trägt den spielerischen Namen "Pharaoh", weil sie nach unten spitz zuläuft. Der Halbkreis steht symbolisch für eine Sonne. Als rechteckige Form für mittlere Flächen bestens geeignet!

BONUS: Teaser für ein unweit gelegenes, weiteres Werk: den Stern von Pigalle! Mehr am Montag, in der üblichen Newsletter! (Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!)

Die Rue Duperré ist eine nette kleine Seitenstraße welche zwischen Pigalle und Anvers auf der Seite des 9. Arrondissement gelegen ist. Neben einer Schule und kleinen Boutiquen findet sich hier auch der "Playground Pigalle Duperré". Ein einzigartiger Basketballplatz inmitten einer Häuserzeile. Bisher konnte ich noch kein Spiel dort spielen, da der Playground unregelmäßig offen ist. Aber wer weiß, vielleicht irgendwann!

Titel: "Pharaoh"-Maskenspiel Rue Duperré

Wo: Rue Duperré / 75009 / Paris

Fläche: 0,5m x 2m

Jahr: 2021

Urbane Kunst fördern und Silber-Mitglied werden!

Mehr urbane Kunstwerke von mir in Paris entdecken:

Streetart unterstützen und Bronze-Mitglied werden!

Workshop-Termine & Wandgestaltungen für 2022 sind möglich.

Gerne können wir einen Termin vereinbaren oder ich schicke ich dir auf Anfrage meine "urbane Kunst Methodik" zu! Für Mitglieder

Die vergangenen Workshops der urbanen Kunst:

Meine zuletzt veröffentlichten Artikel auf Urbanauth.de