Advent, Advent ...
Nun ist es wieder soweit. Der Dezember hat seine Pforten geöffnet. Und mit ihm öffnen sich aller Orten große und kleine Türchen von Adventskalendern. Eine langgehegte Tradition, der auch der Mauswohnblog gerne Folge leisten möchte.

Doch immer ein wohlgefälliges Bildchen oder eine meist nicht besonders schmackhafte Schokolade hinter einem Holztürchen zu verstecken, schien uns ein wenig trist. Und so haben wir beschlossen, Ihnen nicht die Türen zu öffnen, sondern einen Haufen zu hinterlassen. Das heißt, Sie werden jeden Tag auf der Alm unseren Maulwurf Macksi antreffen, der es sich vergnügt zur Aufgabe macht, einen übersichtlichen Tageshaufen beiseite zu schaffen und eine kleine Überraschung freizuschaufeln. Des Weiteren räumen wir sogleich mit dem Vorurteil auf, dass Maulwürfe nur für die Entstehung von erdigen Hügeln verantwortlich sind. Hier kümmert sich unser fleißiger Adventsgräber um die Beseitigung desselben und sorgt so für Ordnung und eine kleine tägliche Freude.

Der Mauswohnblog wünscht allen Besuchern viel Vergnügen mit den Adventshaufen und einen angenehmen Dezember! :)

https://youtu.be/uSnpkQxt5OQ

©mauswohn

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Ich freue mich immer über eine kleine Spende, um weiter Zeit in kreative Arbeiten investieren zu können. Vielen Dank :)

Lieben Sie surreale Landschaften?